Externe PhD-Kandidaten

Armando Guio Español

Armando Guio Español ist Jurist und schloss 2014 sein Studium an der Universidad de los Andes (Bogota, Kolumbien) mit Auszeichnung ab. Er hat einen Master of Law an der Harvard Law School (LL.M. '16) und einen Public Policy Master der Universität Oxford (MPP '18). Derzeit ist er Doktorand an der Munich School of Politics and Public Policy.

Zuvor hat er öffentliche und private Einrichtungen auf der ganzen Welt in den Bereichen Datenschutz, KI-Politik und Innovation beraten. Unter anderem leitete er die Entwicklung und Umsetzung der kolumbianischen KI-Strategie. Als Berater für die CAF Development Bank of Latin America arbeitet er mit den Regierungen Brasiliens, Uruguays, Perus und Chiles an ihren eigenen Strategien zur digitalen Transformation und KI. Außerdem hat er unter anderem die Weltbank, die Universität Oxford und die UNESCO in Fragen der Ethik und Governance von KI beraten.

Er interessiert sich für Emerging Technologies und die damit verbundenen ethischen und regulatorischen Herausforderungen. Daher hat er sich in seiner Arbeit und seinen Studien auf die Gestaltung und Umsetzung von regulatorischen Sandboxes in der Region konzentriert.

Danil Kerimi

Danil Kerimi is an experienced technology, development finance, public administration, and international relations executive with a track record of delivering impactful projects in corporate strategy and governance, national and municipal digital transformation, ESG & DEI, strategic foresight, macro-analysis, stakeholder management, agile policy making and communication, innovation policy, tech, public and economic diplomacy in developed, emerging, and frontier markets.

His career spans international organizations, philanthropical and non-for-profit organizations, academia, corporates, private equity, and startups. Danil is a graduate of Shandong University (LLB), Vienna Diplomatic Academy (MAIS), and World Economic Forum’s Global Leadership Program (MA).