Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Wir suchen für unser Team ab sofort, mit einer Wochenarbeitszeit von sechs Stunden, zunächst befristet auf sechs Monate eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Über uns:

Der Lehrstuhl für Recht und Sicherheit der Digitalisierung (Prof. Dr. Dirk Heckmann) sowie das angegliederte Forschungsinstitut „TUM Center for Digital Public Services“ (CDPS) an der TUM School of Social Sciences and Technology beschäftigen sich mit Rechtsfragen der Digitalisierung im Schnittfeld von Rechtswissenschaft und Technik. Zu den Forschungsthemen zählen insbesondere E-Government, E-Education und E-Health. Das CDPS zielt darauf ab die Interaktion zwischen Bürgerinnen, Bürgern und Unternehmen mit der Verwaltung in Zukunft deutlich digitaler, effizienter und nutzerfreundlicher zu gestalten. Hierbei sollen deshalb Grundlagenforschung und Verwaltungspraxis u.a. durch enge, agile Zusammenarbeit von Wissenschaftlern und Praxis stärker verbunden werden.

Anforderungsprofil:

  • StudentIn der Rechtswissenschaft
  • Sicherer Umgang mit Office-Software und (juristischen) Recherchedatenbanken
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Interesse an den Forschungsthemen des CDPS und einer langfristigen Anstellung
  • Zuverlässige, selbständige und teamorientierte Arbeitsweise

Aufgaben:​​​​​​

  • Eigenständige Recherchetätigkeiten
  • Unterstützung bei wissenschaftlichen Publikationen und Studien
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Veranstaltungen

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Umfang von sechs Wochenstunden, zunächst befristet auf sechs Monate
  • Mitarbeit an spannenden Forschungsprojekten zu aktuellen Themen
  • Arbeit in einem interdisziplinären Team im Herzen Münchens
  • Vergütung nach dem Tarif der TU München für studentische Hilfskräfte
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit für Home-Office

Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und alle relevanten Zeugnisse).

Bitte senden Sie diese per E-Mail als eine PDF-Datei an Ass. Jur. Sarah Rachut (sarah.rachut@tum.de).

 

Oder per Post an:

Ass. Jur. Sarah Rachut
TUM Center for Digital Public Services
Lehrstuhl für Recht und Sicherheit der Digitalisierung
TUM School of Social Sciences and Technology
Richard-Wagner-Straße 1
80333 München

Im Fall der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurücksenden können.

 

Die Stellenausschreibung als PDF

 

Die Technische Universität München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen werden deshalb nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

 

Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung https://portal.mytum.de/kompass/datenschutz/Bewerbung/.